Kontakt   Impressum

Gästebuch

Das Glück ist das einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt. (Albert Schweitzer)


Auch in Zeiten von Facebook und Co. ist für mich Ihr Eintrag in mein Gästebuch von großer Bedeutung. Ich freue mich natürlich sehr über anerkennende Worte.  Interessenten die vielleicht einmal Kunden werden wollen bekommen eine Übersicht und ersten Eindruck von meiner Arbeit.

Natürlich ist jeder Kurs einmal zu Ende, jeder Unterrricht endet irgendwann ... Abschied nehmen fällt manchmal schwer. Ich lese hier super gerne nach und erinnere mich dann ...!

Die Liebe zum Hund trägt uns weiter und führt uns (hoffentlich) irgendwann wieder zusammen.

Vielen Dank

Ihre Dana Borbeck

... und alle Facebook-Nutzer können mir gern folgen !

 

Gästebuch ... Über einen Eintrag freue ich mich sehr!


Mit einem Gästebucheintrag halten mir meine Kunden (im positiven Sinn) einen Spiegel vor, ... als Bestätigung meiner Arbeit, aber auch als Hinweis und Anregung für die Zukunft. Bitte geben Sie mir Ihr Feedback! Über Ihren Eintrag freue ich mich sehr! Danke!

Name *
E-Mail *

(erscheint nicht im Gästebuch)
Ihr Eintrag *

Die Felder mit * müssen bitte ausgefüllt werden!

1 - 10 von 59       < 1 2 3 4 5 6 >

Antje Kabelitz 14.04.17, 12:30
Hallöchen liebe Dana,

Nach drei Jahren bin ich immer noch so begeistert, wie am Anfang!
"...und wieder was gelernt"
Nach jeder Trainingseinheit die gleiche Erkenntnis.
Ich weiß, dass Carlos und ich mittlerweile ein super Team sind, dennoch fühlen wir uns pudel-äh...labradorwohl bei dir.

Deshalb auf diesem Wege ein herzliches Dankeschön, schöne Ostern und bis zur nächsten "Wieder was gelernt- Erkenntnis"
Carlos und Antje

Jenny Wieland 02.02.17, 12:54
Liebe Frau Borbek,

vor fast 6 Jahren kamen wir mit unserem Viszla-Welpen Sam zu Ihnen. Von der ersten Spielstunde an, lernten wir sehr viel über unseren Hund und er über das Zusammensein mit anderen Hunden und Menschen. Die Trainingstunden machten ihm und uns immer sehr großen Spaß. Als Samy dann nach Hamburg umzog und wir nicht mehr zu Ihnen kommen konnten, erkrankte er an einem fiesen Krebsleiden, welches dazu führte dass Samy ein Hinterbein verlor. In dieser schweren Zeit waren Sie für uns da und haben uns ganz viel Kraft und Hoffnung gegeben. Samy, der Sie jahre lang nicht gesehen hatte, erkannt Sie und die Spielwiese sofort und war das erste Mal nach der OP völlig ausser sich vor Freude! Nun ist Sam ein glücklicher 3Bein-Vizsla und wir denken noch sehr oft an Sie. Und wenn Samy mal wieder zu Besuch in Berlin ist, kommen wir Sie natürlich gerne besuchen. 1000 Dank für Alles! Ganz liebe Grüße, von Fam. Reese, mir (Frau Wieland) und natürlich von Sam.

Marion Schmidt 17.06.16, 23:21
Liebe Frau Borbeck,
wieder einmal haben sich unsere Wege gekreuzt und ich lerne wieder viel mit und bei Ihnen. Auch wenn ich den Kurs vorerst alleine weiter mache, bleiben wir beim Spielen dabei.
Aber mal unter uns: Ist es nicht an der Zeit, hier auf der Seite auch mal Seppl und Suse vorzustellen? Jaja, ich weiß, wenig Zeit dafür und nicht wichtig, aber schön
wär´s schon.
Viele liebe Grüße von Marion Schmidt und Donnie .... und natürlich auch Mara

Angela Kauffmann 21.04.16, 22:42
Liebe Frau Borbeck,heute nun war unsere letzte Gruppenstunde.Es war eine schöne und manchmal auch anstrengende Zeit für Hund und Frauchen. Wir frierten an manchen Abenden. Ich nehme sehr viel Gutes mit.Sparky,der Anfangs so erregt war,dass er nicht mitarbeiten wollte und konnte,hat sich nun auch Dank Ihrer Hilfe und Geduld zu einem Prachtkerl entwickeln-dem es leicht fällt 2 Minuten auch unter Ablenkung in der Ablage zu verharren,der an lockerer Leine gehen kann und auf Ruf auch zu mir zurück kommt.Wir bleiben am Ball und üben fleißig weiter.Viele Grüße aus Berlin senden Sparky und Angela.

Rita Barz 05.11.15, 9:06
Hallo Frau Borbeck,
ich möchte mich bei Ihnen bedanken, weil Sie mir und meinem Dobermann Benno sehr geholfen haben. Mein sehr aufgeregter Benno kann schon einigermaßen entspannt an der Leine laufen. Wenn allerdings ein Hund kommt, dann ist er Noch aufgeregt. Wir trainieren immer weiter und er lernt jeden Tag dazu. Dank Ihnen.
Liebe Grüße Rita Barz und Benno der immer ruhiger wird.

Kerstin Zabel 28.09.15, 18:35
Liebe Frau Borbeck,
wir möchten Danke sagen, für den interessanten und lehrreichen Unterricht. Emma und wir haben viel gelernt und hatten dabei auch immer Spaß.
Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg und alles Gute für Sie.
Ganz liebe Grüße Familie Zabel und Emma

Frank Wilser 11.09.15, 10:32
Hallo Frau Borbeck,

vielen Dank für den tollen Unterricht den Leo und ich bei Ihnen genießen durften.
Der ständig aufgeregte Leo und auch ich sind viel entspannter geworden.

Liebe Grüße
Frank Wilser

Joke Georg 03.08.15, 10:40
Liebe Dana Borbeck!
Durch ihre anregende, positive und wirkungsvolle Begleitung mit unserem Hund Chino haben wir ALLE sehr viel gelernt (und tun es immer noch!!!! Das Halti-Training hat unseren Alltag mit unserem Vierbeiner verändert - wunderbar - kein Gezerre an der Leine mehr! Wir geben eindeutige Signale und Chino nimmt diese positiv auf. Für ALLE Beteiligten eine Steigerung des alltäglichen Umgangs miteinander! VIELEN DANK!
Joke Georg

Andreas Runge und Simone Walter 28.03.15, 13:42
Hallo Frau Borbeck,
Nachdem wir uns unseren Olli aus dem Tierheim geholt haben und wir merkten wir ängstlich er war, kam erstmal nur die Hundeschule für uns zu in Frage. Also, mit Hund und Mensch zu Frau Borbeck. Dort fühlen wir uns sehr gut aufgehoben und Olli wurde durch das Training immer sicherer. Und es macht uns Hundeführer auch sehr viel Spass , da man immer mehr dazu lernt und das kann ja nie schaden.Nun ist Olli 9 Monate alt und hat als Rüde rausgefunden , das es auch Hündinen auf der großen Welt gibt. Es ging beim Spazieren gehen nur noch mit Leine , da ja überall so schöne Gerüche gibt denen man folgen sollte. Also die nächste Entscheidung für uns Hundeführer. KASTRATION. Schon das Wort hört sich komisch an.Also sprachen wir mit mehreren Tierärzten , die wir festgestellt haben auch nicht immer einer Meinung über die Kastration sind. Mehrere sinnvolle und Tolle Gespräche mit Frau Borbeck haben wir uns dann entschieden Olli kastrieren zu lassen. Bei einem sehr netten Tierarzt gab es einen schnellen Termin und wir haben es in keinster weise bereut. Olli wird immer ruhiger , hört immer besser und wir können jetzt auch wieder ohne Leine spazieren gehen. Ein wundervoller Erfolg , den wir hauptsächlich Frau Borbeck zu verdanken haben. Wir freuen uns schon wieder auf die nächste Spielstunde wo Olli mit Kira spielen kann und danach die leckeren Rindernasen genießt und ich persönlich freue mich auf einen leckeren Kaffee der immer zur Verfügung steht,g

Antje Kabelitz 14.03.15, 12:20
Hallo Frau Borbeck,
Auch ich möchte mich auf diesem Wege einmal bei Ihnen bedanken! Wofür? Für alles! Durch Sie bin ich sicherer im Umgang mit meinem Hund, durch jede Stunde bei Ihnen werden wir ( mein Hund und ich) mehr und mehr ein Team! Sie erklären mir auf eine sehr verständliche Weise seine Sicht auf die Welt! Das vermeidet Fehler oder korrigiert diese! Seit mein Hund ein Welpe ist, besuchen wir Ihre Hundeschule! Relativ schnell stellte sich für mich die Frage der Kastration! Mmmh... Schwieriges Thema für jeden, der sein Tier liebt! Auch ich liebe mein Tier und bin jetzt froh, dass ich mich, nach mehrfacher ausgiebiger Beratung durch Sie, dazu entschlossen habe! Und was soll ich sagen? Das war die beste Entscheidung und absolut im Sinne meines Hundes! Er kann wieder entspannt spazieren gehen, reagiert auf meine Signale, kann endlich mit Frust umgehen! Kurz gesagt, er hat ein friedvolles und ruhiges Wesen entwickeln können! Vorher war er kaum zu bändigen und er hatte nur Stress! Das wollte ich auf keinen Fall zum Dauerzustand werden lassen! In diesem Sinne freue ich mich auf viele weitere entspannte Stunden, viele weitere Lernanreize und bedanke mich ganz herzlich für Ihre Beratung, Unterstützung und Ihr spezielles Engagement! Besonders toll finde ich, dass man Sie jederzeit erreichen kann! Danke danke danke und bis demnächst sagen Carlos und Antje Kabelitz

1 - 10 von 59       < 1 2 3 4 5 6 >